Johannes-Gutenberg-Realschule
Johannes-Gutenberg-Realschule

Fotos des Schuljahres 2016 / 2017

Hier finden Sie die Bilder des Schuljahres 2016 / 2017. 

Die neusten Fotos sind immer oben.

Die 9b besucht das Rheinenergie Stadion

Am Montag den 12.06.17 durfte meine Klasse 9B in Begleitung von Herrn Hesse und Frau Hauhoff im Rahmen des Fanprojektes des 1.FC Köln einen Blick hinter die Kulissen des Rhein Energie Stadions werfen.

Wir sind die erste Schulklasse die diese spezielle Führung

machen durfte.

 

Diese Möglichkeit ergab sich durch die Teilnahme an einer Veranstaltung des Fanprojekts des 1.FC Köln gegen Diskriminierung im Fußball, welche wir kurz vor den Osterferien im Cinedom besuchten. Dort konnten wir mehrere Vorträge und Filme über beispielsweise Antisemitismus, Rassismus und Homophobie im Fußball hören bzw. anschauen und darüber diskutieren.

Dort gab es unter anderem auch ein Gewinnspiel an dem wir teilnahmen und gewannen. (Probs to Ana) Zum Gewinn gehörte die Stadionführung und Tickets für die gesamte Klasse für ein Spiel des FC in der Saison 2017/18. Wie geil ist das denn?!?

 

Bei unserem Besuch im Stadion lernten wir als erstes allgemeine Fakten kennen und wir hatten die Möglichkeit Fragen zu stellen, z.B. wie das Stadion für Konzerte umfunktioniert wird.

Daraufhin durften wir dann in den Pressebereich, wo die Interviews abgehalten werden die man immer im Fernsehen sieht.

Nach ein paar Selfies und einem Klassenfoto ging die Führung dann auch schon weiter, und zwar durften wir der Gaffel Loge einen kleinen Besuch abstatten.

Dies ist einer der teuersten Bereiche des Stadions. 250000 Euro pro Saison zahlt man hier inklusive 20 Karten.

In diesem Bereich werden unter anderem auch die Sky Kameras angebracht.

Nach der schönen Aussicht ging es dann nach unten in die Katakomben wo die Spielerkabinen sind.

Die Mannschaften haben dort sozusagen sogar ein eigenes Spa mit einer „Entmüdungswanne“ und einer Sauna.

Beides soll der Entspannung der Muskeln dienen, aber die Kölner bleiben natürlich ganz traditionell und greifen lieber zur Regentonne mit Eiswasser  ;))))

In den Kabinen haben wir auch erfahren, dass die Kölner ziemlich gastfreundlich sind und die Gegner die exakt selben Kabinen haben.

Die Führung brachte uns dann aber zu dem Ort an dem die Gastfreundschaft dann aufhört und zwar dort wo die Spieler aufs Feld gehen.

Dort werden die Kölner von dem strahlenden Gesicht ihres geliebten Maskottchen Hennes in Empfang genommen, wohingegen die Gegner nichts weiter als seinen Hintern zu Gesicht kriegen :)))))).

Das Highlight für uns war wahrscheinlich, dass wir allesamt mit der Hymne im Hintergrund auf den Platz laufen durften .

 

Insgesamt war es ein sehr schöner und interessanter Vormittag, der für uns alle noch etwas aufregender dadurch wurde, dass der WDR mit Kameras dabei war. So konnten wir uns am gleichen Tag abends noch in der WDR Lokalzeit im Fernsehen bewundern...PEINLICH  ;-))).

 

Jetzt freuen wir uns auf unser Spiel des 1. FC Köln in der kommenden Saison. Verlaufen werden wir uns nicht, wir sind ja jetzt Stadionprofis... :-)

 

 

Shakira Ebadi (9b)

ASV Sprint-Cup 2017

Yannik Dams und Merve Biyik schnellste SchülerInnen unserer Schule

9,58s lautet die aktuelle 100 Meter-Weltrekordzeit vom Jamaikaner Usain Bolt. Eine Fabelzeit... Doch auch an unserer Schule gibt es schnelle Kids, richtig schnelle Kids. Und diese haben auch dieses Jahr wieder am vom ASV Köln organisierten Vorentscheid zum Sprint-Cup teilgenommen.
Im Rahmen dieses Wettbewerbs wird die/der schnellste SchülerIn Kölns gesucht. Hierzu schicken alle 300 (!)  teilnehmenden Schulen ihre jeweils schnellsten SchülerInnen der Jahrgänge 2006 und älter zum Finale am Donnerstag, 21. September 2017 auf die Anlage des ASV.
Am Vorentscheid unserer Schule nahmen am Freitag, 16. Juni insgesamt über 80 Kinder und Jugendliche teil.
Von allen TeilnehmerInnen über die per Lichtschranke gemessenen 15m fliegenden Sprint am schnellsten waren in diesem Jahr Yannik Dams (9a) und Pauline Reinhardt (8c) mit 1,75s bzw. 2,03s.
Folgende SchülerInnen gingen außerdem als SiegerInnen hervor und freuen sich über die Teilnahme an den Finalwettkämpfen.
 
Jungs 2006: Vytenis Nikolaus (2,35s)
Mädchen 2006: Aurora Gille (2,35s)
Jungs 2005: Patrick Schlegel (2,05s)
Mädchen 2005: Rabia Demir (2,29s)
Jungs 2004: Eren Atas (2,05s)
Mädchen 2004: Lily Obiagwa (2,25s)
Jungs 2003: Luca Pertas (1,86s)
Mädchen 2003: Pauline Reinhardt (2,03s)
Jungs 2002: Vini Mpila (1,84s)
Mädchen 2002: Aycha Traore (2,06s)
Jungs 2001 und älter: Yannik Dams (1,75s)
Mädchen 2001 und älter: Merve Biyik (2,10s)
 
Wir wünschen euch allen schon jetzt viel Erfolg bei den Endläufen am 21. September auf der Anlage des ASV Köln. Zuschauer sind herzlicch willkommen!!!

Große Namen zu Gast an unserer Schule: 

Die beiden ehemaligen Fussball-Bundesligaprofis Marcel Witeczek (u.a M'Gladbach und Bayern München) und Michael Klinkert (u.a. Schalke und M'gladbach) trainierten letzten Donnerstag im Rahmen unseres "Fit durch die Schule"-Projekts mit jede Menge Spaß die Kids aus unserer Fußball- und Sporthelfer AG. Das Programm bestand aus einem intensiven Aufwärmen, Koordinationstraining, einem Torschusswettbewerb und einem Turnier. Alle Kids waren mit großer Begeisterung dabei und zeigten sich von ihrer besten Seite.
Vielen Dank für die tolle Aktion an die AOK Rheinland.

Ausflug der 8b 6v 5v zum Geburtstag eines Schülers vom Vater des Schülers gespendet.

Köln im Cabrio-Bus
Kann man seinen 15. Geburtstag origineller feiern? Als Geburtstagsgeschenk für seinen Sohn Sakwi Kaeoraya, genannt „An“ , hatte sich der Vater etwas Besonderes überlegt: Alle Schüler/Innen der beiden Vorbereitungsklassen (Sprachfördergruppen) und die Klasse 8b, die An als Regelklasse besucht, wurden morgens am 16.11.2016 zu einer Stadtrundfahrt im roten, doppelstöckigen Cabrio-Bus zu einer Stadtrundfahrt abgeholt. Höhepunkt der Sight-Seeing-Tour war sicher, als in einer Regenpause das Cabrio-Verdeck genau vor dem Kölner Dom geöffnet wurde und wir Super - Fotos machen konnten. Ein außergewöhnlicher Schultag ging mit einem „Berliner“ für alle Schüler/Innen um 13.00Uhr zu Ende.

Die Schüler und Schülerinnen der 5c  hatten viel Spaß bei den Kooperationsspielen

LIDL Sprint-Cup Finale 2016

 

Aboul Alassani und Yusuf Yildirim mit Topleistungen

 

Mitte September schickte unsere Schule bereits zum dritten Mal insgesamt neun SchülerInnen zum Lidl Sprintcup Finale 2016 auf die Sportanlage des ASV Köln.

Sie hatten sich zuvor im schulinternen Wettkampf als schnellste SchülerInnen ihres Jahrgangs qualifiziert.

In den jeweiligen Altersklassen traten sie nun gegen die schnellsten SchülerInnen der über 30 anderen teilnehmenden Schulen an.

Gemessen wurde eine Sprintdistanz von 15m per Lichtschranke mit fliegendem Start aus 5m Anlauf.

Die fünf jeweils schnellsten SchülerInnen der Altersklassen qualifizierten sich für ein 40m Finale.

Nachdem in den Vorjahren insgesamt drei SchülerInnen unserer Schule die Finalläufe erreichten und Tekgwe Lindongi in seinem Jahrgang sogar den Titel ergattern konnte, war dieses Jahr leider für alle TeilnehmerInnen nach den Vorläufen Schluss.

Am knappsten scheiterten dabei Aboul Alassani und Yusuf Yildirim an der Finalhürde, letzterer sogar nur um eine hunderstel Sekunde!!!

Trotzdem hatten alle unsere TeilnehmerInnen nicht zuletzt wegen der guten Organisation durch den ASV-Köln und Lidl jede Menge Spaß - es war ein tolles Ereignis für alle Beteiligten.

Danke auch an unsere fleißigen SporthelferInnen Victoria Lechoniewicz und Nick Bäumer für die nette Begleitung. Nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein!

 

Unsere Platzierungen im Einzelnen:

 

  • Sinem Degirmen (2005) 15. Platz (2,21s)
  • Tim Breidenbach (2005) 23. Platz (2,25s)
  • Metin Canka (2004) 19. Platz (2,10s)
  • Yusuf Yildirim (2003) 6. Platz (1,90s)
  • Pauline Reinhardt (2003) 20. Platz (2,14s)
  • Aicha Traore (2002) 16. Platz (2,07s)
  • Walter Luvengadio (2002) 26. Platz (2.02s)
  • Dennis Rehbein (2000+) 17.Platz (1,86s)
  • Aboul Alassani (2001) 10. Platz (1,82s)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes-Gutenberg-Realschule 2016

Hier finden Sie uns

Johannes-Gutenberg-Realschule
Kuckucksweg 4
50997 Köln 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49-(0)2236-848-790

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

oder per eMail an info@rsgodorf.de

 

www.realschulegodorf.de

www.realschule-godorf.de

www.rsgodorf.de

www.jgs.koeln


Anrufen

E-Mail

Anfahrt